Aufenthalt

Ist eine operative Behandlung stationär in der KLINIK MAINGAU geplant, legen wir in Absprache mit Ihnen den Operationstermin fest. Vor kleineren und mittleren Eingriffen kann die stationäre Aufnahme in der Regel am Operationstag selbst erfolgen. Die notwendigen Voruntersuchungen für eine Operation werden dabei in der Regel ambulant durchgeführt:

  • Eine Blutabnahme, ggf. auch ein EKG können vom Hausarzt durchgeführt werden.
  • Die notwendigen Röntgenuntersuchungen können ambulant in der Röntgenpraxis in der KLINIK MAINGAU vorgenommen werden.
  • Die Informationsgespräche über die geplante Operation mit dem Operateur und die erforderliche Narkose mit dem Narkosearzt finden während eines ambulanten Termins am Vortag der Operation in der Praxis statt.

Bei größeren Operationen erfolgt die stationäre Aufnahme ein oder zwei Tage vor der Operation. In der Regel werden dann alle Voruntersuchungen in der KLINIK MAINGAU stationär durchgeführt. Weiterhin sollten Sie einige Punkte beachten:

  • Lassen Sie die notwendigen Voruntersuchungen rechtzeitig durchführen.
  • Bringen Sie alle Befunde und relevanten medizinischen Unterlagen und die Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, zum Informationsgespräch und dann zur stationären Aufnahme mit.
  • Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen (Aspirin, ASS, Marcumar, etc) müssen rechtzeitig vor dem operativen Eingriff nach Rücksprache mit Ihrem Hausarzt abgesetzt werden.

In der KLINIK MAINGAU werden Sie in Ein- oder Zweibettzimmern untergebracht. Die Zimmer sind alle mit Fernsehen, Radio, Telefon und Duschbad ausgestattet. Das Essen in der Klinik kann im Rahmen der medizinisch notwendigen Vorgaben an hand des Speiseplans individuell ausgewählt werden. Detailierte Informationen zur KLINIK MAINGAU finden Sie auf der Homepage der Frankfurter Rotkreuz Krankenhäuser unter www.rotkreuzkliniken.de. Für den stationären Aufenthalt bringen Sie bitte folgende Dinge mit:

  • Schlafanzug
  • Hausschuhe
  • Handtücher
  • Waschzeug

Bitte bringen Sie möglichst keine Wertsachen mit ins Krankenhaus. Alle weiteren Informationen zum stationären Aufenthalt erfahren Sie im Rahmen Ihres Praxisbesuchs vom behandelnden Arzt oder den Mitarbeitern des Praxisteams.



CENTRUM COLOPROCTOLOGIE FRANKFURT
Ärztehaus Klinik Maingau
Eschenheimer Anlage 7
60316 Frankfurt am Main
Telefon (069) 498 00 43
Telefax (069) 498 00 47
Email: info@coloproct.de
BERUFSAUSÜBUNGSGEMEINSCHAFT FÜR CHIRURGIE
Prof. Dr. med. Edgar Hancke
Dr. med. Knut Völke
Dr. med. Katrin Suchan
Dr. med. Mahtab Doroudi

TOP